Responsives Redesign für CFI

Beitrag von Andreas am/um 22. Juli 2018 - 12:40
Die Website der CFI GmbH am Laptop und Smartphone

Die bewährte Aufteilung der Inhalte mit Schwerpunkt auf die Präsentation der realisierten Immobilienprojekte sollte beibehalten werden. Das war die Anforderungsliste:

  • Neues, großzügigeres Seitenlayout mit größeren Bildern.
  • Die Inhalte passen sich flexibel der Seitengröße an (responsive: auf etwas reagieren bzw. eingehen). Dazu gehört auch, dass Bedienelemente, die am Desktop-Computer einfach angeklickt werden können, auch bei einem Smartphone bedienbar bleiben. Ein Menüpunkt wird so zu einem Button, der auch mit den Fingern bedient werden kann.
  • Technische Neukonzeption der Projektübersicht auf der Deutschlandkarte, weil Flash auf vielen Smartphones nicht unterstützt wird. Das kann man heute auch mit JavaScript und HTML5 realisieren.
  • Im Kopfbereich der Seiten soll ein Bilder-Slider Photos realisierter Projekte in einer Endlosschleife durchwandern lassen. Auch hier: kein Flash sondern JavaScript.

Beibehalten wurden die bewährten Dinge:

  • Kein Content Managent System (CMS): Es werden weiterhin statische HTML-Seiten ausgeliefert. In den letzten Jahren war dadurch kein einziges Update am System nötig. Keine Sicherheitslücke musste geschlossen werden, kein Plugin war plötzlich veraltet oder inkompatibel geworden.
  • Dabei ist die Auslieferung von statischen Seiten die schnellste überhaupt. Da die Seiten immer „fertig“ auf dem Server liegen, braucht es auch kein Caching-System zur Beschleunigung.

Ein Nachteil beim Einsatz von statischen Seiten: Auch nur eine kleine Änderung an einem Element, das auf vielen Seiten vorkommt (z. B. das Logo), muss dann auf allen diesen Seiten gemacht werden. Doch auch dafür  gibt es  inzwischen gute Lösungen: Generatoren von statischen Seiten. Für das Webseiten-Redesign der CFI GmbH wurde dafür jetzt Hugo eingesetzt. Die „kleine Änderung“ wird jetzt in einer Template-Datei umgesetzt und mit einem Befehl werden alle Seiten von Hugo neu erzeugt und können dann auf den Webserver hochgeladen werden.

Die neue Website ist seit dem 11. Juli 2018 hier online.

Sehen Sie mehr - mit einem Mausklick:

Portfolio-Themen 

Web-Design