Der Maul-Wurf

Beitrag von Andreas am/um 4. Juli 2005 - 2:00

Unbekannte Sportdisziplinen:

Fast völlig in Vergessenheit geraten ist der Maulwurf. Hierbei versucht der Athlet, von einer kleinen Erhebung – dem sogenannten Maulwurfshügel – ein rund 100 kg schweres Maul möglichst weit zu werfen. Der Grund für die geringe Verbreitung dieser Sportart ist unbekannt. Ein Mangel an Großmäulern dieser Größe kommt wohl nicht dafür in Frage.

2005-07-04

Neuen Kommentar schreiben

You must have Javascript enabled to use this form.