CD-Taube

Beitrag von Andreas am/um 19. April 2007 - 2:00

Daten sicher transportieren: mit der CD-Taube

Kein gängiger Kommunikationskanal ist mehr wirklich sicher. Bei Telefon, E-Mail und andere Wegen kann bald jeder Polizist mithören. Taubenzüchter Ingo Gnito stößt in diese Marktlücke:

Der Erdbär

Beitrag von Andreas am/um 18. April 2007 - 2:00

Scheue und seltene Tiere: Der Erdbär

Der Eisbär lebt im Eis, der Problembär in problematischen Gegenden und so lebt der Erdbär in der Erde. Den Erdauswurf seiner Grabungen tarnt er geschickt, so dass sie Maulwurfshügeln sehr ähnlich sind. Das ist der Grund, warum Maulwürfe nicht gut auf Erdbären zu sprechen sind und am liebsten Erdbärquark aus ihnen machen würden.

Schwarzbrot

Beitrag von Andreas am/um 17. April 2007 - 2:00

Vor Schwarzbrot wird gewarnt!

Immer häufiger taucht schwarz gebackenes, also illegal hergestelltes Brot in deutschen Haushalten auf, teilt der Verband Deutsches Weißbrot mit und warnt gleichzeitig vor möglichen Gesundheitsgefahren. Auch Grauimporte aus zweifelhaften Quellen (Graubrot) sei abzulehnen. Und: wer selber Schwarzbrot backt, begebe sich erst recht in Gefahr:

„Welcher Hobbybäcker kann schon ausschließen, dass er nicht unwissentlich Backpatente verletzt, weil er ein unlizenziertes Rezept oder Backverfahren verwendet?“

Himbär

Beitrag von Andreas am/um 15. April 2007 - 2:00

Der Himbär

Die Himbären sind äußerst gesund. Im heißen Sommer findet man sie sehr oft in der Nähe von Vanilleeis. Dennoch sollten sie nicht mit den Eisbären verwechselt werden.

Freitag, der 13.

Beitrag von Andreas am/um 13. April 2007 - 2:00

Vorsicht: Heute ist Freitag der 13te!

Am besten den Computer heute gar nicht einschalten. Denn man weiß ja, dass an solchen Tagen besonders gerne Weingläser in Tastaturnähe umfallen, Festplatten ganz platt werden, Programme gerne abstürzen, Betriebssysteme neu installiert werden müssen, Netzteile Feuer fangen und Laptops herunterfallen.

Oder noch besser: gleich im Bett bleiben.

Osterhas hat fertig

Beitrag von Andreas am/um 10. April 2007 - 2:00

Endlich vorbei!

Keiner weiß, warum die Hasen zu Ostern so viele Eier verstecken und diese wirklich unhäsige Anstrengung auf sich nehmen. Doch dass sie es tun kann man daran erkennen, dass sie danach für den ganzen Rest des Jahres keinerlei Interesse an Eiern mehr zeigen. Uns ginge es doch ganz bestimmt genauso.

Osterreiher

Beitrag von Andreas am/um 9. April 2007 - 2:00

Die Osterreiher: viel gesucht und nie gefunden

Wie jedes Jahr machen sich zur Osterzeit sehr viele Menschen auf die Suche nach Osterreihern. Doch nie hat jemand welche gefunden – die Osterreiher sind eine sehr scheue Spezies. Damit überhaupt was gefunden werden kann, hat sich seit einiger Zeit der Brauch eingebürgert, wenigstens Eier zu verstecken, die denen der Osterreiher ähneln. Doch dies sind in Wirklichkeit nur angemalte Hühnereier…

O-Stern

Beitrag von Andreas am/um 8. April 2007 - 2:00

Kleine Sternkunde zu Ostern (4): der O-Stern

Seinen Namen hat der O-Stern von der Ähnlichkeit mit dem Buchstaben „O“, der wiederum einem Ei sehr ähnelt. Da wundert es nicht, dass der Zeitpunkt seines häufigsten Auftretens auch als „Ostern“ bezeichnet wird und mit einem massenhaften Auftreten von Eiern einhergeht.

Instabile Software

Beitrag von Andreas am/um 4. April 2007 - 2:00

Aha, daher die Bezeichnung „Software“…

Screenshot-Text: „Das Programm ist möglicherweise instabil. Es wird empfohlen, das Programm zu schließen und neu zu starten.“
Absolut sicher ist auf jeden Fall, dass diese Meldung immer auftritt, wenn ich ein schwarz-weißes Bitmap-Bild mit 1200 dpi scannen will. Mein Gemütszustand wird möglicherweise instabil. Der Psychologe hat mir empfohlen, diesen Beruf zu beenden und als Landwirt neu zu starten.

Oder ich scanne das Bild halt mit 600 dpi.

Gen-Patente?

Beitrag von Andreas am/um 2. April 2007 - 2:00

Der Nutzen von Gen-Patenten

Experten streiten sich derzeit über Nutzen, Vor- und Nachteile der Patentierbarkeit von Genen. Nur eines ist jetzt schon gewiss: Es wird wieder einige geben, die den absurden Konsequenzen und Regelungen Vorteile abgewinnen werden.

Text: „Was Sie wohl noch nicht wussten: unser Mandant hat seine Gene patentieren lassen! wenn Sie nun auf Ihre Unterhaltsklage verzichten, könnten wir unsere Klage wegen der illegalen Genkopie fallenlassen und uns auf niedrige Lizenzgebühren einigen…“

Klimabewusst

Beitrag von Andreas am/um 30. März 2007 - 2:00

Jede(r) kann was zum Klimaschutz beitragen!

Der Klimawandel betrifft uns alle, wie Kämmel hier feststellen musste. Machen auch Sie mit. Zeigen Sie Ihren Mitmenschen, dass Ihnen das Weltklima nicht egal ist! Denken und handeln Sie klimabewusst: Stille Wasser sind nicht nur tief, sie sind auch extrem kohlendioxidarm!

Knapp daneben

Beitrag von Andreas am/um 29. März 2007 - 2:00

Neulich abend im Garten stockte mir der Atem…

…aber es ja alles nochmal gut ausgegangen. Und ich habe die Erkenntnis gewonnen, dass in der Aussage „Knapp daneben ist auch vorbei!“ durchaus auch mal was Positives stecken kann.

Eierhase

Beitrag von Andreas am/um 26. März 2007 - 2:00

Ostern naht!

Es ist also wieder höchste Zeit für alle Zeichner, ihre Fertigkeiten beim Zeichnen von Osterhasen und Ostereiern wieder aufzufrischen und zu vervollkommnen.

Besonders Schlaue üben natürlich beides in Einem.

Seiten

Subscribe to grafik-etc.de RSS